Kategorie: Home

Große Südfrankreich-Liebe – Meine Glücksmomente der Woche (16/09/17)

Bormes-les-Mimosas

Um glücklich zu sein, braucht es meist gar nicht die großen Dinge. Oft sind es eher die kleinen Sachen, die uns besondere Glücksmomente bereiten. Wir müssen nur mit offenen Augen durch die Gegend gehen und sie entdecken und uns daran erfreuen.
In dieser Artikelreihe findest Du wie jede Woche die schönen Dinge, die mir diese Woche passiert und begegnet sind. Weiterlesen

Bormes-les-Mimosas – Das zauberhafte Dorf an der Côte d´Azur

Bormes-les-Mimosas

Bormes-les-Mimosas ist einer meiner Traumorte in Frankreich. Ein kleines mittelalterliches Dorf mit wunderschönen alten Häusern, die alle diesen schönen Anstrich haben, deren Farben typisch für Südfrankreich sind. Dazu liegen die Häuser so schön aufgestapelt am Hang, was dem Ort einen besonderen Charme verleiht.Und wenn man im Dorf angekommen ist, hat man von hier oben einen wunderbaren Blick auf das Meer und die vorgelagerten Inseln.  Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Ein Abend in Nizza – Große Nizza-Liebe

Nizza

Kennst Du es, dass Dir das Herz aufgeht, wenn jemand den Namen einer gewissen Stadt erwähnt? Mir geht es so mit Nizza. Seit ich letztes Jahr im April das erst mal dort war, bin ich ihr verfallen. Ich liebe diese wunderbare Stadt mit ihrer hübschen Altstadt, der schönen Promenade  und dem Strand vor der Tür! Mir ging bei der Ankunft direkt das Herz auf und es fühlte sich an wie nach hause kommen. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Familienausflug, Printenbrot und Heidelandschaft – Meine Glücksmomente der Woche (02/09/17)

Kastanien

Um glücklich zu sein, braucht es meist gar nicht die großen Dinge. Oft sind es eher die kleinen Momente, die uns besondere Glücksmomente bereiten. Wir müssen nur mit offenen Augen durch die Gegend gehen und sie entdecken und uns daran erfreuen.
In dieser Artikelreihe findest Du wie jede Woche die schönen Dinge, die mir diese Woche passiert und begegnet sind. Weiterlesen

Warum der September schön wird…

September

Es ist bald soweit. Es läßt sich nicht mehr leugnen. Der Sommer geht zu Ende. Die Felder sind abgeerntet, die Blumen haben ihre beste Zeit hinter sich und es ist schon morgens immer ein kleines bißchen kühl. Auf den Feldern steht schon der Morgennebel und erste Blätter fallen von den Bäumen.
Der Herbst steht vor der Tür. Und wie jedes Jahr ist auch ein bißchen Wehmut dabei, weil der Sommer eigentlich nie lang genug sein kann. Wir wollen ihn noch nicht gehen lassen. Und wie jedes Jahr fragen wir uns, ob wir die schönen Sommertage eigentlich ausreichend genutzt haben. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Das Glück eines Gartens – Auf ein Getränk mit Vanessa Giese

Garten

Die Woche war ich im Garten eingeladen. Das heißt, eigentlich hab ich mich selbst eingeladen, weil mich interessierte, wie glücklich Menschen mit Garten sind.
Ich selbst habe es nicht so mit Gartenarbeit, erlebe aber immer wieder, dass es viele Menschen gibt, die dabei gut entspannen können. Das interessiert mich und daher habe ich Gartenbesitzerin Vanessa Giese gefragt, ob sie Lust auf ein Interview mit mir hat. Hat sie. Und so bin ich dann auf Vanessas Terrasse gelandet.
Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?