10 Tage Spaß mit der Challenge #EinEisproTag

#EinEisproTag

Wie Du sicher nicht übersehen konntest, habe ich die letzten Tage viel Eis gegessen. Wunderbar war das! Ich hatte die Challenge #EinEisproTag ausgerufen und viele haben mitgemacht. Die Idee war ganz simpel: Wir essen 10 Tage lang jeden Tag ein Eis und posten ein Foto davon mit dem Hashtag bei Instagram, Facebook und Twitter. Auch wenn das Wetter zwischendurch herbstlich wurde und man den Eindruck hatte, die Arche Noah kommt vorbei, haben wir uns tapfer gehalten und diszipliniert weiter gegessen. Es gab verschiedenste Varianten, wie alle ihr Eis genossen haben:

#EinEispro Tag von der Eisdiele

Monsterontoure hat ihren Hollandurlaub voll und ganz ins Zeichen von #EinEisproTag gesetzt.

Anna Carla a.k.a. Pintawohl hat die neue Sorte „Weiße Gletscherminze“ getestet.

KatiRosiRose hat derzeit eine Kirschtraum-Phase:

#EinEisproTag in kreativ

Coco Lores hat dann mal das Kind das Eis portionieren lassen.

Heute wird das #eineisprotag vom Kind serviert. #spielplatz #dortmund #westpark

Ein Beitrag geteilt von Coco Lores (@cocoloresruhr) am


Katja von @jawollja_kamen hat sich kreativ in ihrem Wollladen ausgetobt.

#EinEisproTag mit Hund

Frauke von „Fräuleins wunderbare Welt“ wurde beim Eis essen von Hund Mina begleitet.

Bei @FreshEigelb war nicht ganz klar, ob das Eis mit Hund Stormy geteilt werden muss:

#EinEisproTag selbstgemacht

Noch mal Frauke für den schönsten selbstgemachten Eis-Gugelhupf:

Und Nike von @nikesherz hat wunderschönes Eis aus puren Früchten gemacht:

Pott_Gourmette hat auf ihrer Radtour Brombeeren gesammelt und daraus Eis gezaubert.

#EinEisproTag auf der Kleidung

Anna Carla hat sogar passende Kleidung gefunden:

#EinEisproTag in Gesellschaft

Gesa und Sebastian mussten nach einem samstaglichen Einkaufstrip die erhitzen Gemüter beim Eis kühlen:

Bei mir musste bei herbstlichem Wetter und Dauerregen die Patenkindfamilie dran glauben:

#EinEisproTag als Ersatz für eine ganze Mahlzeit

Man kann auch schon mal eine ganze Mahlzeit mit so einem Eis ersetzen. Fraya hat`s getan:

#EinEisproTag – Die Klassiker

Natürlich dürfen auch die Klassiker aus der Kindheit nicht fehlen! Silke von Pott_Gourmette macht sich über ein Dolomiti her.

Tag 7: Heute aufgrund Zeitmangel mal nur ein industriell gefertigtes – aber ich liebe Dolomiti!!😂 #EinEisproTag #dortmund

Ein Beitrag geteilt von Silke Albrecht (@pott_gourmette) am

just_sarah_1979 hat sich gleich zwei mal für Magnum entschieden:

Und ich hab nach Jahren mal wieder einen Braunen Bären gegessen. Wie lecker!

#EinEisproTag – Das Finale

Zum Abschluss wurde uns allen etwas wehmütig ums Herz.

Karen von Computerzauber ist später eingestiegen, hat aber alles gegeben, um noch auf die 10 Eis in 10 Tagen zu kommen.

Gesa ist extra nach Nizza geflogen, um ihr Eis dort vor blauem Meer fotografieren zu können.

#EinEisproTag – Es geht irgendwie weiter

Und nach dem Ende der Challenge sind einige von uns so dran gewöhnt, dass sie einfach weiter essen.

Katja aus schlechtem Gewissen.

Monsterontoure macht auch einfach weiter:

Hach! Schön war`s!

Verlosung der Kuhbar

Und dann gab es ja auch noch drei Preise zu gewinnen. Ich hatte die Kuhbar mit ins Boot geholt und die haben drei tolle Preise zu Verfügung gestellt:

1. Preis: 1 Eistorte im Wert von 40,00€ + Überraschungstasche
2. Preis: 1 Kuhtschein im Wert von 10,00€ + Überraschungstasche
3. Preis: 1 Kuhtschein im Wert von 5,00€ + Überraschungstasche

Die Gewinner habe ich am Montag ausgelost. Gewonnen haben:

  1. Preis: Julius
  2. Preis: Dominik
  3. Preis: Karina

Die Gewinner haben von mir eine Mail bekommen. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Euch viel Spaß mit Euren Gewinnen!

Fazit

Mir hat das „gemeinsame“ Eis essen mit Euch viel Spaß gemacht! Und überhaupt sollte man doch regelmässig Eis essen! Ich denke mal, ich halte das so bei. Wie sieht es bei Euch aus? MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

7 Kommentare

  1. auch wenn ich vergessen habe, auf deinem blog zu kommentieren, war das eine richtig schöne challenge! immer wieder gerne! 🙂

  2. Maike, das war eine wunderbare Challenge, hat viel Spaß gemacht, auch wenn ich nicht annähernd an die 10 Eis gekommen bin. Auf jeden Fall habe ich jeden Tag dran gedacht ein Eis zu essen! Is ja auch schon was…..
    Vielleicht mal ne Currywurst Challenge? Oder im Herbst „ein Tee pro Tag“
    Da könnte man Challenges ins Leben rufen………

    • Ha, ha, eine Currywurst-Challenge! Das find ich auch gut! Wobei ich glaube, dass mir 10 Tage Currywurst dich zu viel wären. Bei Tee wäre ich schon eher dabei. Oder natürlich Kaffee. Aber da bin ich grad an der 365 Tage Challenge. Läuft… 😉

  3. Pingback: Ein Eis pro Tag - Für mehr Eis im Leben - flowers-and-candies.de

  4. Michaela

    Als erstes Glückwunsch an die GEWINNER 🍾🥂🍀
    für war die Challenge gar nicht schwer. wir machen jedes Jahr im Urlaub ein Eis pro Tag 😉☀️ es gehört einfach zum Sommer zur Freizeit zum Entspannen zum Genießen. dieses zu posten war für uns eine Kleinigkeit aber danke für die Anregung.
    Auf die nächste Challenge

  5. Pingback: Eis, Bilder und viele Menschen - Meine Glücksmomente der Woche (05/08/17) - flowers-and-candies.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.