Rauhnächte, Yoga und Natur – Meine Glücksmomente der Woche (06/01/18)

Yoga Vollmond: Ein Tabeltt mit einer Vase voll Zweigen und eine Kerze vor einem Mond-Foto

Wie jeden Samstag schreibe ich auch heute wieder über die schönen Dinge, die mir in den letzten Tagen passiert sind. Ich bin nämlich ein Freund davon, sich täglich Glücksmomente einzusammeln. Und das müssen keine Wahnsinns-Erlebnisse sein; oft sind es eher die kleinen Dinge, die uns erfreuen. 

Letzte Woche gab es hier keine Glücksmomente-Sammlung, weil ich eine Blogpause gemacht hatte. Aber die ist jetzt auch schon wieder vorbei. Also los!

Rauhnächte

Heute, am 6. Januar endet er, meine Rauhnächte-Retreat. Ich habe mich in der Zeit vom 25. Dezember bis heute ein wenig zurückgezogen, habe die Stille genossen, meditiert, Yoga gemacht, war viel zuhause und in der Natur. Das war eine fantastische Zeit, über die Du bald mehr erfahren kannst; der Artikel dazu erscheint morgen früh.

Aber eins kann ich sagen: Die Ruhe und die bewußte Auszeit von Terminen, die gezielte Erzielung von Langeweile bringt ganz andere Glücksmomente zustande als es der Alltag tut.

Ich habe mich gefreut, morgens im Dunkeln und in der Stille mit einem Kaffee auf der Couch zu sitzen und zu beobachten, wie die Sonne langsam aufgeht. Zu sehen, wie das Licht nach und nach die Welt erhellt. Wie man erst schemenhaft die Dinge draussen wahrnehmen kann und später immer deutlicher.

Ich hab mich im Wald über schöne Entdeckungen gefreut, für die man so nur im Winter ein Auge hat. Dazu habe ich spontan, trotz Pause, einen Artikel geschrieben mit wenig Text, vielen Fotos und vor allem einem Eichhörnchen. ❤️ Ein großes Glück! Zum Artikel geht es hier.

Natur

Wie gesagt, alles, was ich in dieser besonderen Zeit sonst noch erlebt habe, erfährst Du Sonntag hier auf dem Blog.

Spannende Sendungen

Am Neujahrs-Nachmittag habe ich ein paar tolle Sendungen in der Mediathek des ZDF entdeckt. Die fand ich alle auf ihre Art sehr beeindruckend.

Erst hab ich die fantastische Doku „Deutschland von oben – Ein Wintermärchen“ geguckt. Faszinierende Aufnahmen aus der Vogelperspektive mit verschneiter Winterlandschaft aus Deutschland. Wirklich sehenswert!

Deutschland von oben

Im Anschluss bin ich durch Zufall auf die Folge „Nur die Ruhe“ der Reihe „plan b“ gestossen. Da wird berichtet, welchen Wert gute Auszeiten auf die Qualität unseres Lebens haben. Mein Reden! 😉

Und dann hab ich noch die Sendung „Horst Lichter sucht das Glück“ angesehen. Da reist er mit seinem Kumpel Jenke von Wilmsdorff auf dem Motorrad durch Norwegen. Sie wollen dort herausfinden, warum dort die glücklichsten Menschen leben. Und eins lernt man da: Die Norwegen haben die richtigen Ansätze für ein glückliches Leben.
Und außerdem ist die Natur dort so schön, dass ich diese Tour direkt auf meine Bucketlist gesetzt habe.

Alle drei Sendungen können über die Mediathek geguckt werden.

Yoga bei Vollmond

Am 2. Januar war Vollmond. Und ich habe den Abend genutzt, um an einem besonderen Yoga-Workshop teilzunehmen. Birgit von Yogazone hat an diesem Abend den Workshop „Mondgruß bei Vollmond“ angeboten. Und das war ganz wunderschön.
Alles war auf das zugeschnitten, was dem Mond zugesagt wird. Der Sonne werden ja eher aktive, männliche Energien zugeschrieben und dem Mond passive, weibliche. Und so war dieser Abend ganz entspannt und ruhig. Es ging um Loslassen, Hingabe, Verstehen und das Intuitive.
Ein Teil des Abends waren verschiedene Übungen des Yoga Nidra. Das habe ich das erste mal gemacht und es hat mir gut gefallen. Eine sehr entspannte Form des Yoga, in der die Haltungen sehr lange gehalten werden. Ich war echt so tiefenentspannt wie selten. Das passte wunderbar in mein Rauhnächte-Retreat.Yoga Vollmond: Ein Tabeltt mit einer Vase voll Zweigen und eine Kerze vor einem Mond-Foto

Frühstück mit Eichhörnchen-Unterhaltung

Freitag war ich zum Frühstück bei meinen Eltern. Und da gab es prima Unterhaltung auf dem Balkon. Während wir unsere Brötchen gemampft haben, kam das Eichhörnchen vorbei und hat das Vogelhäuschen geplündert. Wie süß! ❤️

Eichhörnchen guckt aus dem Vogelhaus

Mein neues, kostenloses eBook für Dich

Noch eins habe ich in meiner Auszeit getan: Ich habe mein neues, kostenloses eBook auf meinem Blog bereitgestellt. Ich habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht, wie man zu mehr Lebensglück kommt und habe meine 9 Tipps dazu zusammengeschrieben. Ein kleines, kompaktes Buch, das Dir helfen soll, nach und nach mehr Zufriedenheit in Dein Leben zu bringen.
Wenn Du es auch haben willst, dann schau mal hier nach.

So, das war es für diese Woche von mir. Mach Dir ein schönes Wochenende und sieh zu, dass Du wieder schöne Glücksmomente einsammelst!

Liebe Grüße!

Deine Maike

***********************************************************************************

Die Reihe „Glücksmomente der Woche“ ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr.
Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 

Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

MerkenMerken

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

1 Kommentare

  1. Liebe Maike,
    Wie schön, dass Du die Tage so voller Ruhe verbringen konntest und so viel für Dich getan hast! Das hört sich nach ganz viel geniessen und vielen Glücksmomenten an!
    Liebe Grüße
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.