Ein Ausflug und mein erstes Podcast-Interview – Meine Glücksmomente der Woche (29/07/17)

Urlaubstag

Nach den letzten eher ruhigen und langweiligen Wochen war die letzten Tage bei mir wieder richtig viel los! Es gab ein paar doofe Baustellen, um die ich mich kümmern musste, aber ich hab auch einige Glücksmomente eingesammelt!

Ausflug zum Baldeneysee mit den Blogowskis

Ich hatte es letzte Woche schon angekündigt: Für mich stand am Samstag ein Ausflug auf dem Plan. Mit vier Mädels aus meiner Bloggerinnen-Gruppe Blogowskis war ich am Samstag zum entspannten Wandern am Baldeneysee in Essen verabredet.

Erst sind wir etwa 7 Kilometer gewandert. Nicht wirklich lang, aber wunderschön!

Urlaubstag

Danach haben wir uns mit einem Boot der Weißen Flotte entspannt über den See schippern lassen. Und was Feines zu essen gab es auch noch. Ein perfekter Tag! Mehr dazu habe ich in einem eigenen Artikel beschrieben, der hier morgen erscheint. Also: Bleib dran! 🙂

Film „Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“

Sonntag Abend habe ich eine interessante Doku gesehen: „Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“.
Florian Opitz, Regisseur, Autor und Journalist, ist der Frage nachgegangen, warum er immer gehetzter ist. Und warum das offenbar allen so geht. Obwohl wir immer mehr Zeit sparen, haben wir letztlich immer weniger davon. Wir sind unglaublich gestresst und haben das Gefühl, unser Leben zu verpassen. Krankheiten wie Burnout und ähnliches nehmen zu.
Opitz macht sich auf die Suche, wie unsere Gesellschaft tickt und wo es Alternativen zum Hamsterrad gibt. Für mich eine spannende Gesellschaftsstudie, die mich echt nachdenklich gemacht hat.
Wenn Dich das auch interessiert, die Doku ist noch 18 Tage in der Arte Mediathek zu finden.

#EinEisproTag mit der Patenkindfamilie

Tja, wer hätte gedacht, dass ich mit der Challenge #EinEisproTag ausgerechnet in die vermutlich regenreichste und kälteste Woche des Sommers rutsche? Ich würde sagen, perfektes Timing… Ha, ha, ha!

Egal, ich hab es trotzdem durchgezogen, denn Eis geht immer! Und am Dienstag Abend hatte ich mich mit dem Patenkind, ihrer Schwester und Mutter auf ein Eis verabredet. Auf Grund der herbstlichen Temperaturen mussten wir vorher erst heiße Pizza bzw. Pasta essen gehen. Und dann gab es anschliessend ein Eis.

#EinEisproTag

Auch wenn wir uns nur 2 Stunden nach der Arbeit gesehen haben, war es echt wieder schön! Freunde treffen ist sooo wichtig! Und die drei hab ich echt lieb. <3

Eine feine Mittagspause bei Oma Rosa

Am Donnerstag hatte ich mich mit einer lieben Kollegin bei Oma Rosa zum Mittagessen getroffen. Oma Rosa ist ein neues Café in Dortmund, das ich schon ganz lange besuchen will. Und jetzt habe ich es endlich geschafft. Und es war wirklich nett! Ein schöner Ort, spannender Austausch und leckeres Essen. Besser geht eine Mittagspause doch kaum, oder?

Mittagspause

Mein erstes Podcast-Interview mit Laura-Stella

Nach meinem freitaglichen Mittagessen war ich nachmittags mit Laura-Stella von Für Leib und Seele verabredet.
Laura-Stella blogt und podcastet zu einem Leben in Veränderung und macht das auf eine ganz besonders herzliche und warme Art. Vielleicht erinnerst Du Dich, ich hatte vor einiger Zeit einen Artikel über ihren Weg aus der Magersucht veröffentlicht.
Sie hatte mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich Lust habe, ihr als Interviewpartnerin für ihren Podcast zu Verfügung zu stehen. Und natürlich habe ich Lust!

Also kam Laura-Stella zu mir und wir haben uns gemütlich zusammengesetzt und haben uns unterhalten. Das Thema, zu dem sie mich befragt hat, war Genuss. Und das war ganz wunderbar! Laura hat so tolle Fragen gestellt und wir hatten wirklich ein spannendes Gespräch!  Dafür vielen lieben Dank an Laura-Stella!
Sobald das Interview online ist, werde ich Dich informieren. 🙂

Meine kommenden Wochen

So, und jetzt noch ein Hinweis in eigener Sache (das sagen die Erwachsenen so, oder?): Meine August-Wochenenden werden ziemlich voll. Ich bin an allen vier Wochenenden im August nicht zuhause sondern gondel in der Weltgeschichte rum: Hannover, Wien, Uckermark und Maastricht stehen auf dem Plan. Darauf freu ich mich total, aber es wird wohl auch etwas trubelig.
Ich bin mal gespannt, wie es dann klappt mit meinen Artikeln und dem Newsletter. Sollte ich ein wenig schwächeln, sieh es mir nach. Der August steht ganz klar im Zeichen, Schönes zu erleben und Glücksmomente einzusammeln, die ich dann in kommenden Artikeln verarbeiten werde. 🙂

So, und jetzt mach Dir ein schönes Wochenende und sieh zu, dass Du wieder gute Gelegenheiten für das Entstehen von Glücksmomenten schaffts!

Liebe Grüße!

Deine Maike

***********************************************************************************

Die Reihe „Glücksmomente der Woche“ ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr.
Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 

Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

2 Kommentare

  1. Liebe Maike,
    dass ich zu deinen Glücksmomenten der Woche gehöre beschert mir gerade den Glücksmoment am Morgen – ich danke dir für deinen so unheimlich inspirierenden Input für mich und all die Zuhörer da draußen!
    Du bist wirklich wunderbar <3

    Laura Stella

    • Liebe Laura,

      oh, das freut mich! Aber es war auch ein wunderbares Interview mit Dir! Danke, dass ich dabei sein darf! <3

      Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.