Warum der April schön wird…

April

Freust Du Dich auch so, dass der April da ist? Das zarte Grün, das sich da so aus den Bäumen wagt. Die Blumen, die anfangen zu blühen.
Jetzt ist klar: Es ist wirklich Frühling. Hurra!

Und es wird schön! Warum, erzähl ich Dir jetzt.

Die Natur wird grün und bunt

Dass die Natur endlich wieder grün wird, ist am Frühling das wichtigste. Im März haben wir gespannt die Natur beobachtet und darauf gewartet, dass wir erste Knospen an den Bäumen sehen und die bunten Blumen wieder zu sehen sein werden.
Im April steht dann schon vieles in voller Blüte. Die Natur ist so satt, dass wir es nach den grauen Monaten kaum glauben können. Manche Farben wirken fast künstlich, weil sie so unglaublich kräftig sind.
Und aus den Wiesen wird oft ein bunter Blumenteppich. Hach!

April

Der Eigensinn des April

„Der April, der macht, was er will…“. Wer weiß, was uns dieses Jahr erwartet.

Der April ist der Monat im Frühling, in dem wir die Natur noch mal ganz besonders wahrnehmen. Oft gibt es alle Facetten des Jahreswetters zu erleben. Wir hatten schon 28 Grad im April, aber auch ein später Schneeeinbruch ist noch möglich.
So gibt es für uns die Gelegenheit, die Kraft der Natur auf eine ganz besondere Art zu erleben, ein wenig demütig zu sein und zu nehmen, was kommt. Eine spannende Zeit!

April

Energie und gute Laune

Merkst Du auch, dass die Menschen offenbar mehr Energie und gute Laune haben? Die letzten Monate sind sie alle mit eingezogenem Kopf in ihren Mänteln versteckt durch die Stadt gelaufen. Jetzt ist es wieder soweit. Die Kleidung wird leichter, die Farben bunter und die Laune besser. Ich mag das total! Das Aufleben der Natur und die Wirkung auf die Menschen.

Wir haben wieder mehr Energie, verlagern mehr Aktivitäten nach draussen, es ist schon wieder viel länger hell und das Leben macht wieder richtig Spaß!

Sonne auf der Haut

Das Schöne am April ist, dass die Sonne mittlerweile wieder so hoch am Himmel steht, dass sie  richtig wärmt. Da das Wetter besser wird und die Temperaturen steigen, können wir schon mehr draussen sitzen und die Sonne geniessen.
Und damit wir einem Sonnenbrand entgehen, kommt wieder die Sonnenmilch zum Einsatz, die so herrlich nach Sommer duftet.

Hach, was haben wir das vermisst!

Vorfreude auf Ostern

Dieses Jahr ist Ostern recht spät. Der Termin Mitte April läßt hoffen, dass wir ein schönes, langes Frühlings-Wochenende haben werden.
Ein wenig Vorfreude holen wir mit frischer Osterdeko ins Haus.

Ostern

Und dann freuen wir uns auf das lange Wochenende. Fährst Du weg? Oder lädst Du Gäste ein? Oder bist Du selbst eingeladen? Ich find alles super. 🙂

Eis essen

Baby, es gibt Eis! Die Eisdielen sind aus der Winterpause zurück und das Eis schmeckt jetzt wieder richtig gut. Im März war es auch schon lecker, aber es hat uns danach noch ein wenig gefröstelt. Jetzt sind die Sonne und die Luft schon so warm, dass das Eis perfekt passt.

Eis

Und für mich beginnt jetzt der Vorsatz, jeden Tag ein Eis zu essen. Das klappt nicht wirklich, aber allein schon die Absicht macht gute Laune. Eis ist einfach spitze und macht ein prima Lebensgefühl. Also: Für mehr Eis im Leben!

Spargelzeit

Es gibt wieder Spargel. Fantastisch! Er schmeckt einfach nach Frühling und die Tatsache, dass es ihn nur so kurze Zeit im Jahr gibt, macht ihn einfach zu etwas Besonderem.

Spargel

Angrillen

Also, spätestens im April wird angegrillt! Und es gibt schon so warme Tage, dass wir nicht mehr mit dicker Jacke und Decke draussen sitzen müssen; im April fühlt sich Grillen schon ein bißchen wie Sommer an.
Das Schöne dabei: Man kommt wieder zusammen. Da wird der Grill aufgestellt, Grillgut besorgt und die Nachbarn oder Freunde eingeladen. Oft auch einfach mal spontan unter der Woche. Fantastisch!

Grillen

 

Was sind die Dinge, die Du noch am April magst? Ich freu mich über Deine Ergänzungen in den Kommentaren!
So, und jetzt wünsche ich Dir einen wunderschönen April! Geniess ihn und lass es Dir gut gehen!

2 Kommentare

  1. Herrlich! Ich freue mich auch auf den April! Noch dazu habe ich zwei Wochen Urlaub. Im Augenblick genieße ich es auch unheimlich, wie alles sprießt und blüht, dass tut nach dem ganzen Grau einfach gut.
    Liebe Grüße, Kirsten

    • Liebe Kirsten! So geht es mir auch! Also mit der Freude über alles, was blüht. Urlaub habe ich leider nicht, aber es macht wieder mehr Spaß, morgens aufzustehen, wenn die Sonne scheint. 🙂
      Hab einen schönen Urlaub!
      Liebe Grüße!
      Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.