PR & Kooperationen

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit  Flowers & Candies? Dann finden Sie hier die wichtigsten Informationen.

Tulpen

Der Blog „Flowers & Candies“

Flowers & Candies ist ein Lifestyle-Blog. Meine Leser finden hier Artikel zu entspannten Themen: Inspirierende Freizeit, Ideen für kleine Auszeiten, entspannte Reisen, Wohnen, Buchempfehlungen und ähnliches.

Flowers & Candies steht für die schönen und entspannten Dinge des Lebens und bietet seinen Leserinnen und Lesern regelmässig Ideen für gute Auszeiten.
Dabei geht es weniger darum, direkt das ganze Leben auf den Kopf zu stellen und z. B. seinen Job zu kündigen. Flowers & Candies steht für die kleinen Möglichkeiten, sich mehr Ausgleich im Alltag zu schaffen, mehr Achtsamkeit zu leben und so nach und nach ein entspannteres Leben zu führen.

Zielgruppen

Meine Zielgruppe sind Frauen zwischen 30 und 55 im deutschsprachigen Raum, die Anregungen suchen, um sich kleine Auszeiten in den Alltag einzubauen. Sie haben häufig einen vollen Alltag, sind gestresst und suchen nach einem guten Ausgleich.

Wer steckt hinter Flowers & Candies?

Mein Name ist Maike Kranaster. Ich bin immer neugierig auf das Leben, die Welt und ihre Menschen. So freue ich mich über alle Aktivitäten, die mich inspirieren und mir eine aktive Erholung ermöglichen.

Fotograf/Copyright: Lutz Kampert, Dortmund

 

Dabei weiß ich aber, dass gute Pausen wichtig sind. Neben all den Aktivitäten braucht es auch entspannte Auszeiten zum Auftanken. Diese suche ich gezielt und probiere gerne Neues aus.

Besonders liebe ich das Reisen. Dabei mag ich sowohl entspannte Urlaube als auch die, in denen ich in völlig andere Welten eintauchen kann.
Ich mische mein Arbeitsjahr gerne mit  Kurztrips und auch mit längeren Reisen von bis zu 3 Wochen.
Meine Reiseziele variieren; von deutschen Kleinstädten bis zu Zielen in Übersee ist alles dabei. Wichtig ist mir bei allen Reisen, dass sie auch Erholung bieten, passend zu meinem Blogthema.
In der Regel reise ich alleine und individuell. So habe ich Gelegenheit, auch die kleinen, versteckten Schätze neben den Hauptattraktionen zu entdecken.

Die Fotos für die Artikel nehme ich selber auf. Meine Werkzeuge dabei sind ein iPhone 6 plus sowie meine Fujifilm X-T1.

Ich blogge seit 2013. Zuvor habe ich unter „Dortmund Mädel“ über Heimatliebe & Reiselust geschrieben. Da aber der Dortmund-Bezug mittlerweile nicht mehr zu meiner Ausrichtung passt, habe ich im Februar 2017 den alten Blog beendet und den neuen Blog Flowers & Candies gelauncht.

Hauptberuflich arbeite ich bei der Wirtschaftsförderung Dortmund und bin dort im Gründerinnenzentrum für Marketing & PR sowie für das Eventmanagement zuständig. Darüber hinaus bin ich ausgebildete Social Media Managerin (IHK).

Möglichkeiten für eine Kooperation

Ich bin interessiert an:

  • Gesponserten Artikeln
  • Tests von Produkten, Hotels, Airlines u. ä.
  • Partnerschaften
  • Unterstützung bei Reisen
  • Artikel für Unternehmensblogs
  • Gewinnspielkooperationen

Dafür bekommen Sie von mir:

  • Ehrliche und authentische Berichte
  • Liveberichte über meine Social-Media-Accounts (Facebook, Twitter, Instagram)
  • Je nach Absprache und Umfang der Kooperation einen oder mehrere Blogartikel

Die Rahmenbedingungen:

  • Ich kennzeichne die Zusammenarbeit entsprechend
  • Artikel versehe ich mit Nofollow-Links nach den Google-Richtlinien

Daten meiner Homepage (Stand 1. Mai 2017)
Quelle: Jetpack Website Statistiken

Start des Blogs: 15. Februar 2017
Anzahl der Beiträge (gesamt): 41
Kommentare (gesamt): 111
Artikel pro Monat: ca. 8
Nutzer / Monat: 1.429
Seitenaufrufe / Monat: 3.234

Facebook-Likes: 254
Instagram-Abonnenten: 719
Pinterest-Follower: 808
Twitter: 1603
Klout-Wert: 60

Flowers & Candies ist mein zweiter Blog; von 2013 bis 2017 habe ich den Blog Dortmunder Mädel betrieben. Da sich die Themen des Blogs weiter entwickelt hatten und nicht mehr zu der ursprünglichen Marke passten, entstand der Entschluss, Dortmunder Mädel zu beenden und konsequent einen neuen Blog zu launchen.
Das ist am 15. Februar 2017 mit Flowers & Candies erfolgt. Parallel wurde eine neue Facebook-Seite eröffnet. Die Accounts bei Instagram, Pinterest und Twitter wurden von dem alten Blog übertragen. Dies zu Erläuterung, warum die Anzahl der Facebook-Likes vergleichsweise gering ist.

Also, wenn Sie Interesse an einer Kooperation mit Flowers & Candies haben, schicken Sie mir eine Mail an hallo(at)flowers-and-candies.de. Ich freu mich auf Sie!