Schlagwort: Essen & Trinken

Mein Lieblings-Smoothie gegen Infekte

Smoothie

Obwohl ich es mir immer vornehme, schaffe ich es oft doch nicht immer so gesund zu essen wie es gut wäre. Daher habe ich irgendwann diesen Smoothie für mich entdeckt. Gerade in der dunklen Jahreszeit, wo die Infekte nur so von allen Seiten drohen, hilft mir der Smoothie, gesund und fit zu bleiben.  Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Französischer Apfel-Birnen-Kuchen (Französische Flagnarde)

Französischer Apfel-Birnen-Kuchen

Hier teile ich mit Dir eins meiner liebsten Kuchenrezepte, ein französischer Apfel-Birnen-Kuchen, auch Flagnarde genannt.
Schon seit Jahren liebe ich diesen Kuchen! Er ist so unglaublich schnell gemacht und schmeckt so lecker!
Der Teig ähnelt einem Pfannkuchenteig und der Kuchen wird noch warm serviert. So köstlich! Und damit erinnert er irgendwie an Kindheit und den guten Apfelpfannkuchen.  Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Schoko-Walnuss-Cookies

Kekse

Irgendwann habe ich irgendwo dieses Rezept für Schoko-Walnuss-Cookies entdeckt. Und ich mag es total gerne. Zum Einen sind die Cookies total lecker, zum Anderen geht es total fix und man kann schnell vom Backen zum Essen übergehen… 😉

Zutaten

100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Bio-Ei
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1/2 TL Natron
200 g Mehl
100g Schokolade (weiß oder Zartbitter)
30 g Walnusskerne
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. Vanillezucker, Salz, Natron und Mehl mischen und zur Buttermischung geben. Alle Zutaten vermengen; nicht zu viel rühren.

Schokolade und Walnüsse hacken und vorsichtig unter den Teig mischen.

Backen

Den Backofen vorheizen (200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4).

Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit 2 Teelöffeln als kleine, platte Häufchen auf das Backpapier setzen. Etwas Abstand zwischen den Plätzchen lassen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8-10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann dünn mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit und ein paar gemütliche Stunden beim Geniessen der Schoko-Walnuss-Cookies!

Möchtest Du diesen Artikel teilen?