Kategorie: Gedanken über das Leben

Trip in die Vergangenheit – oder – Warum Du es dringend vermeiden solltest, Dich bis zum Burnout abzurocken

Burnout

Mittwoch vormittag. Es ist der 29. Mai 2019. Mein erster Urlaubstag. Ich habe drei freie Wochen im Süden vor mir und freue mich wie Bolle auf die unterschiedlichen Etappen, die ich mir für die kommende Zeit vorgenommen habe.

Ich sitze beim Frühstück in meinem Ferienquartier oberhalb vom Bodensee. Heute regnet es; bei 9 Grad ist es total trübe. Ich überlege kurz, was ich mit dem Tag anstelle und entscheide spontan, rüber nach Scheidegg ins Allgäu zu fahren.

Scheidegg war vor 8 Jahren ein wichtiger Ort für mich und ist es noch immer.
Mich hatte es damals gesundheitlich total aus den Socken gehauen und die Panoramaklinik in Scheidegg war der Ort wo ich wieder gesund geworden bin. Schon länger hab ich dran gedacht, dort mal wieder vorbei zu schauen und so packe ich meine Tasche und mache mich auf den Weg. Weiterlesen

Wann hast Du zum letzen Mal etwas zum ersten Mal getan?

Dinge das erste Mal tun: Für einen Tag nach Palma und zum Strand

Als ich noch Kind war, sagten die alten Leute, dass die Zeit immer schneller rast, je älter man wird. Das fand ich immer ganz lustig und hab das nie glauben können. Denn in meiner Wahrnehmung hat es Ewigkeiten gedauert, bis endlich der lang ersehnte Geburtstag, Urlaub oder auch Weihnachten da war. Weiterlesen

Bewußter leben – Plastik reduzieren

Platikfasten

Dieser Artikel erschien erstmalig im März 2017. Ich habe mich seitdem immer wieder mit dem Thema Müllvermeidung beschäftigt und aktualisiere den Artikel daher weiterhin, wenn ich weitere Alternativen ohne Plastik entdecke.

{Werbung aus Überzeugung}*

*****

Anfang März hatte Carolina vom Salzburger Blog Gute Güte einen Artikel über`s Plastikfasten geschrieben. Und da hab ich gedacht, ich häng mich da mal dran.
Nicht so dogmatisch. Ich wollte mir keinen riesigen Stress machen und auch nicht auf alles verzichten, was mir wichtig ist. Aber ich dachte, ich probier es mal aus. Sicher gibt es eine ganze Menge Produkte, die man genauso gut auch ohne Plastik kaufen kann. Weiterlesen

Meine Mission für mehr Spontanität im Leben

Spontanität

Neulich bin ich auf eine Frage gestossen, die mich ein wenig nachdenklich gemacht hat. In ihrer Aktion “Fünf Fragen am Fünften” stellt Nic vom Blog Luzia Pimpinella jeden Monat fünf Fragen, die wir alle dann beantworten können. Und im Februar-Artikel war die Frage dabei “Was ist die bisher spontanste Aktion Deines Lebens?”. Und damit habe ich mich echt ziemlich schwer getan.

Ich konnte die Frage mit spontanen Trips nach Holland und zum Lago Maggiore beantworten. Diese sind aber bereits über 25 Jahre her. In den letzten Jahren…? Keine Ahnung. Spontan ein Bier trinken gegangen. Spontan auf einen Spaziergang in den Wald gefahren. Kurzentschlossen zur Massage angemeldet. Hm, ja. Vielleicht. Klingt aber nicht mehr wirklich nach Rock`n Roll, oder? Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Der Weg zu einem spannenden Leben – Persönliche Weiterentwicklung

Persönliche Weiterentwicklung

Vielleicht hast Du es mitbekommen, ich bin ein Fan von persönlicher Weiterentwicklung. Ob es dabei um die persönliche Entwicklung geht oder um fachliche Fortbildungen, ich finde beides wichtig. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir gut daran tun, offen für Neues zu bleiben, neugierig zu sein und uns im Leben zu bewegen.  Weiterlesen