Eine kleine Schaffenspause

Sanary-sur-mer

Manchmal möchte man gerne alles, aber dann stellt man irgendwie fest, dass das gar nicht möglich ist. Ich liebe diesen Blog und habe immer große Freude daran, ihn zu bespielen. Manchmal kommen aber so viele Dinge zusammen.

Wie Du weißt, arbeite ich grad an einem neuen Projekt. Das kostet zwar relativ viel Zeit, aber ich bin sehr begeistert davon. Und so habe ich entschieden, dass ich meinen Fokus jetzt deutlicher setze und Flowers & Candies erst mal ein Weilchen ruhen lasse. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, aber sie ist richtig.

Vielleicht habe ich zwischendurch Lust und Zeit und es gibt hier doch einen neuen Artikel. In der Zwischenzeit kannst Du aber noch mal in die vorhandenen Artikel meines Blogs schauen. Das sind immerhin 255 Stück. Verrückt, oder?

Der Newsletter und meine Facebook-Seite werden aus Zeitgründen ebenfalls ruhen.
Weiterhin folgen kannst Du mir aber bei Instagram und Twitter, da geht es weiter. In den Stories bei Insta werde ich zukünftig meine Glücksmomente weiterführen. Dann gibt es sie immer just in dem Moment, in dem ich sie erlebe.
Falls Du Dich noch nicht an Insta ran getraut hast, kannst Du gerne noch mal meinen Artikel dazu nachlesen.

Und wenn es jetzt Samstags keine Glücksmomente mehr hier auf dem Blog gibt, dann nimm das doch gerne als Ansporn, selber möglichst viele davon zu erleben und sie vielleicht in einem kleinen Tagebuch oder in Deinem Kalender festzuhalten.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit!
Alles Liebe und bis bald!

Deine Maike

 

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

2 Kommentare

  1. K. Schnepfe

    Och schade – Dein Blog ist so schön bodenständig mit wenig Frou-Frou, das gefällt mir so gut. Aber ich wünsch Dir eine tolle Pause, viel Erfolg mit dem Projekt (und Spaß dabei), und ich guck dann mal ab und an bei Insta rein, bis es hier weitergeht.

    Liebe Grüße K. Schnepfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.