Terrassenliebe und Morgenkaffee – Meine Glücksmomente der Woche (22/06/19)

Sonnenuntergang

Glücksmomente sind manchmal, wenn man seine Familie nach drei Wochen Urlaub endlich wieder sieht. Ich bin letzte Woche Freitag aus dem Urlaub zurück gekommen und habe mich für Samstag bei meinen Eltern zum Frühstück angemeldet. Da habe ich dann den halben Samstag verbracht und das war ziemlich gut so. 🙂

Montag ging die Arbeit wieder los und das direkt mit Vollgas. War aber auch okay. Außerdem gab es trotzdem noch einige schöne Momente in dieser Woche.

Die Terrasse ist sommerfein

Am Sonntag bin ich zum Blumencenter gefahren und hab ein paar Sommerblumen für die Terrasse gekauft. Ich liebe ja meine Terrasse und freu mich immer, wenn irgendwann im Juli alles in voller Pracht steht. So weit ist es zwar noch nicht, aber ich finde, es sieht schon mal ganz ordentlich da draussen aus.

Terrasse

Vor allem habe ich die Vogel-, bzw. Insektentränke wieder fertig gemacht: Ein glasierter Unterteller mit ein paar Muscheln drin, ganz einfach also. So können die Tiere was trinken und rutschen nicht ins Wasser.

Wassertränke

Morgen-Kaffee auf der Terrasse

Schon vor dem Urlaub hatte ich mir vorgenommen, dass ich des öfteren morgens mal wieder mit einem Kaffee auf der Terrasse sitzen will. Und das hab ich diese Woche auch ein paar Mal getan. Ich finde ja, wenn man morgens erst mal einen Moment für sich hat, ist das ja ein ganz guter Start in den Tag. Vor allem, wenn man, so wie ich, morgens nicht sofort in die Gänge kommt.

Kaffee auf der Terrasse

Freundinnen

Dann habe ich mich diese Woche mit zwei Freundinnen getroffen.

Am Mittwoch Abend war ich mit Marie bei Mama Mia, meinem Lieblingsitaliener. Das angesagte Gewitter kam nicht so wirklich und wir konnten schön draussen sitzen.
Dazu hatten wir einen total leckeren Salat mit grünem Spargel und Pute. Yummy! Sommerfeeling pur!

Mama Mia Salat

Und Freitag Mittag hab ich mich endlich mal wieder mit meiner Freundin Pilla zum Mittagessen getroffen. Wir hatten irgendwann mal diesen festen Termin ausgeguckt, weil wir aus beruflichen und privaten Gründen nicht so gut zusammen kamen. Und nun treffen wir uns jeden Freitag zum Mittagessen, wenn nichts anderes ansteht.

Heute gab es gebackenen Feta im Schönes Leben. Auch sehr lecker!

Gebackener Feta Schönes Leben

Beim Essen haben wir beschlossen, mal wieder zur Weinprobe beim Weinhändler um die Ecke zu gehen. Also sind wir nach dem Essen eben rüber gegangen und haben uns für die nächste Weinprobe angemeldet. Dabei haben wir dann spontan gleich noch ein Glas Rosé getrunken. Das sind doch diese guten Momente im Leben, oder?

Rosé für Pilla und Monzi

Gelesen, geguckt, gehört

Buch „Gelateria Paradieso“ von Stefanie Gerstenberger

Ich mag die Bücher von Stefanie Gerstenberger echt gerne. Ich finde, sie sind gute Unterhaltung, wenn man mal abschalten will. Und dennoch sind sie nie platt.
Dieser Roman handelt von Susanne und Francesca, zwei Frauen über 50, die sich zufällig bei der Auflösung einer Eisdiele kennenlernen und feststellen, dass sie eigentlich Halbschwestern sind. Ihr Vater war in den 1960er Jahren nach Deutschland gekommen, um hier zu arbeiten und hat dann die Gelateria Paradiso eröffnet.
Mich hat diese Familiengeschichte komplett eingefangen. Ich mag Gerstenbergers Schreibstil; er lässt immer lebhafte Bilder in meinem Kopf entstehen und die Figuren sind schön gezeichnet. Ich mochte den Roman.

>>> Stefanie Gerstenberger: Gelateria Paradiso**

Inas Nacht Best of Singen & Sabbeln

Vielleicht hab ich es schon das ein oder andere Mal erwähnt: Ich bin ja ein Fan von der Sendung “Inas Nacht”. Ich mag zwischendurch Sendungen, bei denen man einfach viel lachen kann; es muss ja nicht immer alles so ernst sein. Insofern mag ich diese Sendung sehr. Und jetzt kam ein Best of der Sendungen aus 2018. Darüber hab ich mich gefreut!

>>> Inas Nacht – Best of Singen & Sabbeln 2018

So, das war es für diese Woche schon von mir. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Lass es Dir gut gehen!

Liebe Grüße!

Deine Maike

***********************************************************************************

Die Reihe “Glücksmomente der Woche” ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr.
Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 

Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

*Um transparent zu machen, was Werbung ist, kennzeichne ich, wenn ich für einen Artikel eine Gegenleistung bekommen habe. Grundsätzlich sei dazu gesagt: Ich empfehle Dir Dinge oder Orte nur dann, wenn ich sie wirklich lohnenswert finde, Gegenleistung hin oder her.
Bei Produkten mit zwei Sternchen dahinter **  
handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link von Amazon. Das heißt, wenn Du ihn anklickst und bei Amazon etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich bleibt der Preis aber gleich.

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.