Jogginghosen, Bitcoins und Livemusik – Meine Glücksmomente der Woche (27/01/18)

Kühlschiff

Wie jede Woche gibt es hier am Samstag immer meine Glücksmomente der Woche. Ich mag es sehr, auf meine Woche zurückzuschauen und zu überlegen, was mir die Woche Schönes begegnet ist.
Los geht`s!

Jogginghosentag

Am Sonntag war der Tag der Jogginghose. Ja, den gibt es wirklich. Eigentlich war die Idee dahinter, am Jogginghosentag in Jogginghose zur Arbeit zu gehen. Ich hab ihn für mich aber so interpretiert, dass ich die Tage (oder wenn Arbeitstag ist, den Abend) gemütlich in Jogginghose auf der Couch verbringe.

Jogginghosentag

Das habe ich diesen Sonntag wunderbar zelebriert.

Erst habe ich den Film “Unsere Seelen bei Nacht” mit Robert Redford und Jane Fonda geguckt. Den fand ich sehr schön. Er handelt von der Liebe zweier älterer Menschen. Ich mochte den sehr, auch wenn ich mit dem Ende nicht einverstanden war. Aber dennoch ein schöner Film, der mich noch ein Weilchen beschäftigt hat.

Später hab ich dann Inas Nacht geguckt. Ich liebe ja die Folgen von Inas Nacht. Wenn ich schräg drauf bin oder versehentlich etwas spannendes geguckt habe, guck ich anschliessend Inas Nacht. Das rückt mich wieder grade. Aber natürlich guck ich Inas Nacht auch einfach so gerne.
Zufällig hab ich entdeckt, dass es neue “Best ofs” von Inas Nacht gibt. “Best of Singen & Sabbeln” heißen die. Zwei Folgen mit je einer Stunde lustigem Zeugs aus den letzten Sendungen. Ein großer Spaß!

Zu Teil 2 geht es hier. Und besonders lustig fand ich auch die Folge mit Sandra Maischberger und Heinz Strunk. Die drei haben sich ordentlich einen gepichelt und das war sehr lustig, dabei zuzusehen. 🙂

Keine Zahnschmerzen mehr

Diese Woche war für mich auch von fiesen Zahnschmerzen geprägt… Leider bin ich um eine Wurzelbehandlung nicht herum gekommen. Aber wie schön ist es hinterher, wenn plötzlich nichts mehr weh tut! Ich freue mich dann immer wieder in einem Land wie unserem und in dieser Zeit zu leben, wo das mal eben schnell behandelt werden kann. Yeah!

Doku Bitcoin

Durch Zufall bin ich bei Netflix auf die Doku “Banking on Bitcoin” gestossen. Und da ich echt keine Ahnung von Bitcoins, Blockchain, etc. habe, hab ich mir die mal angesehen. Eine spannende Darstellung des Themas Kryptowährung mit ihrem Ursprung, der Technologie und der Zukunft der Währung. Vor allem auch mit der politischen Seite der Diskussion rund um diese Währung.
Mich fasziniert es einfach, was da draussen in Sachen Digitalisierung so passiert. Ich glaube, man muss sich damit beschäftigen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Die nächsten 5-10 Jahre werden sicher sehr spannend und unser Leben wird sich sehr verändern. Insofern hat mich die Doku schon mal ein Stück weiter gebracht

30 Jahre “Tribute to Sting” mit Regatta de Blanc

Am Freitag war ich mit einer guten Freundin in Unna zum Regatta de Blanc Konzert. Regatta de Blanc ist eine großartige Coverband aus Unna, die sowohl Police als auch Sting spielen. Und dieses Jahr haben sie 30-jähriges Bühnenjubiläum. Das musste gefeiert werden!

Erst waren wir einen Flammkuchen essen im Flammes.

Flammes

Und um 20 Uhr begann dann das Konzert.

Konzerte in großen Hallen mag ich mittlerweile gar nicht mehr so sehr. Du bist gefühlte Kilometer von den Stars entfernt, kannst sie nur auf der Leinwand erkennen und je nach Halle scheppert der Ton auch noch.

Im Gegensatz dazu liebe ich die Konzerte im Kühlschiff der Lindenbrauerei in Unna. Der Raum hat genau die richtige Größe. Es gibt hier eine schöne Intimität und dennoch passen genug Menschen rein, um gute Stimmung zu machen.

Bei den traditionellen Konzerten von Regatta de Blanc in ihrer Heimatstadt Unna gibt es kein Warmwerden. Kaum ist die Band auf der Bühne, geht hier total die Post ab. Frontmann Mick Griese klingt, als wäre Sting persönlich vorbeigekommen und auch die Musiker sind einfach fantastisch. Dazu gab es Gastsänger, einen Gospelchor und die Kinder von Mick Griese hatten ihren ersten Gesangsauftritt auf der großen Bühne. Ganz großes Kino!

Regatta de Blanc

Es war ein wunderbarer Abend! Also, wenn Du Sting und Police genauso magst wie ich, dann solltest Du mal schauen, ob Regatta de Blanc demnächst in Deiner Nähe spielen!

So, das war es von mir für diese Woche!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und eine neue Woche voller Glücksmomente!

Liebe Grüße!

Deine Maike

***********************************************************************************

Die Reihe “Glücksmomente der Woche” ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr.
Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 

Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

MerkenMerken

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

3 Kommentare

  1. Da ich keine Jogginghose besitze, konnte ich den Tag nicht zelebrieren. Ich hab ihn dann im Nachthemd verbracht, gg…
    Die Doku werde ich mir auf jeden Fall ansehen, danke für den Tipp. Bisher habe ich das nämlich null kapiert. Ich weiß es ist Kryptowährung und kein “echtes” Geld, dass man in der Hand halten kann. Damit hört mein Wissen dann auch vollständig auf. Ich guck grad “Die Windsors” – also die Doku. Schöne alte Aufnahmen.
    Das Konzert hätte mir definitiv auch gefallen. Ich mag Sting. Wobei ich ihn erst lange nach Police wahrgenommen habe.

    • Nachthemd ist ja genauso gut wie Jogginghose. 🙂 Egal mit was, ich liebe faule Tage auf der Couch!
      Die Windsors hab ich auch in meiner Liste, die will ich auch noch sehen. Allein schon für das Vorhandensein von Netflix bin ich der Digitalisierung dankbar. 🙂
      Naja, Sting hat ja seine Solokarriere auch erst nach dem Ende von Police gestartet. Insofern passt Deine Wahrnehmung da ja. 🙂
      Hab ein schönes Wochenende!

  2. Glücksmomente der Woche und Wurzelbehandlung in einem Beitrag … Hut ab 🙂
    Aber du hast natürlich Recht, wenn der Zahnschmerz vorbei ist – das ist das größte Glücksgefühl überhaupt.

    Ich wünsche ein zauberhaftes Wochenende.

Kommentare sind geschlossen.