Minestrone, Arktis und Bücher – Meine Glücksmomente der Woche (21/11/20)

Fast jeden Samstag schreibe ich hier über meine Glücksmomente der vergangenen Woche. Denn das ist – jedenfalls für mich – der Sinn des Lebens: Möglichst viele gute Momente zu haben. Oder?
Und vielleicht findest Du dabei ja ein paar Anregungen für Dich?

Wie immer war ich diese Woche ein paar Mal in der Natur. Was will man auch sonst grad machen? 😉 Ich feiere mich jedes Mal dafür, wenn ich es unter der Woche noch mal schnell in den Wald schaffe, bevor die Sonne schon wieder unter geht. Mittwoch war ein solcher Tag und ich konnte dabei das Titelbild einsammeln.

Weihnachtsstimmung

Wie ich ja letzte Woche schon beschrieben habe, war bei mir zuhause schon Weihnachten eingezogen. Auch der Blog hat jetzt wieder den Weihnachtsbereich geöffnet.

Dazu habe ich noch ein paar weihnachtliche Tipps für Dich:

Weihnachtsmusik

Falls Du noch eine Playlist mit Weihnachtsmusik suchst: Ich hab eine – wie ich ganz bescheiden finde – ziemlich großartige Liste bei Spotify zusammengestellt. Die enthält mittlerweile über 270 Titel, darunter ein paar Klassiker, im wesentlichen aber Titel, die noch nicht so abgedudelt sind.

>>> Meine Spotify-Playlist “Christmas Love”*

Adventskalender-Abholung

Und dann hab ich am Sonntag meine Adventskalender-Pakete im Münsterland abgeholt. Ich hatte ja letzte Woche schon von dieser tollen Aktion berichtet. Und Sonntag durfte ich einen vollen Korb mit Geschenken für mich in Empfang nehmen. Mein inneres Kind springt Jo-Jo! Leider ist ja noch nicht der 1. Dezember und ich mich mich noch gedulden…. 😉
Ich finde, nach diesem krassen Jahr ist das ein echt schöner Ausklang.
Und auch die Abholung war schön. Um die Wartezeit zu überbrücken, haben wir noch einen kleinen Spaziergang dort gemacht.

Weihnachtliche Bücher

Sonntag ist ein neuer Artikel mit meinen liebsten Weihnachtsbüchern online gegangen. Und ich gehe davon aus, dass da in den nächsten Wochen noch weitere Bücher zukommen. Diese Woche ist nach Veröffentlichung noch das Buch “Der wundersame Adventskalender” von Thomas Franke dazu gekommen. Das hat mir auch gut gefallen.

>>> Den Artikel findest Du hier.

Bücherbar

Passend dazu habe ich mich erstmalig für die Bücherbar angemeldet. Mareike Lüken organisiert diese. Da trifft man sich einmal im Monat per Videokonferenz und sucht gemeinsam ein Buch aus, das dann über den Monat alle lesen. Und beim nächsten Treffen wird dann dieses Buch besprochen und ein neues für den nächsten Monat ausgewählt. Am 1.12. sprechen wir über “Rückwärtswalzer” von Vea Kaiser, das werde ich bis dahin noch lesen. Und wir wählen ein Buch zum Thema Weihnachten für Dezember aus. Darauf freue ich mich schon!
Falls Dich das auch interessierte: Hier kannst Du Dich kostenlos anmelden.

Online-Treffen mit guten Menschen

Diese Woche hatte ich viele Online-Treffen mit guten Menschen. Am Samstag wollte ich eigentlich mit Anna Carla und Antje ins Museum. Da das ja nicht ging, haben wir uns per Skype getroffen und gemeinsam Tee und Kaffee getrunken. Tatsächlich haben wir drei Stunden durchgequatscht. Das war sehr schön!
Dienstag hatte ich dann ein Online-Treffen mit den Elfen, den Mädels aus meiner Schulzeit. Und Mittwoch mit noch einer anderen Freundinnen-Gruppe. Das ist immer schön und ich bin so dankbar, dass mir meine alten Freundinnen immer geblieben sind. Ich finde, das ist viel wert!

Lieblingsgerichte

Minestrone

Ich wollte schon ewig mal Minestrone machen und bin jetzt durch Zufall über ein Rezept von Lary loves auf eines gestossen. Das habe ich am Samstag gekocht. Und es war ziemlich fix fertig und lecker noch dazu. Ich würde nächstes Mal die Tortellini raus lassen, aber sonst fand ich es super! Wird definitiv noch mal gemacht!
>>> Minestrone nach Lary loves

Die Beeren am Baum haben definitiv nichts mit der Minestrone zu tun. Aber da ich die Suppe einfach aufgegessen habe, ohne ein Foto zu machen und die Beeren auch noch mit auf den Blog wollten, siehst Du sie jetzt stellvertretend hier.

Gelesen, geguckt, gehört

ARD: “Expedition Arktis”

Die ARD zeigte die Woche eine Doku über die größte Arktis-Expedition aller Zeiten. Die besten Wissenschafter*innen machten sich im Herbst 2019 mit dem Eisbrecher “Polarstern” auf den Weg zum Nordpol. Dort sollten neue Erkenntnisse über die Arktis gesammelt werden.

Eine ganz fantastische Doku! Zum Einen gab es spektakuläre Bilder aus dieser lebensfeindlichen aber faszinierenden Region zu sehen. Zum Anderen bekommt man einen guten Eindruck darüber, was eine solche Expedition heute für die Wissenschaftler*innen bedeutet. Traurig macht mich dabei allerdings, dass diese Region so wohl bald nicht mehr existieren wird und wir Menschen das verkackt haben…

>>> ARD-Mediathek: “Expedition Arktis”

ARD: “Lebenslinien – Sina Trinkwalder”

Noch eine spannende Doku gibt es in der ARD Mediathek: Ein Portrait über Sina Trinkwalder. Sina kennt man vor allem von ihrem Unternehmen Manomama aus Augsburg. Ihr Bekleidungsunternehmen fertigt ökologisch und fair ausschliesslich in Deutschland. Und die Angestellten bei Manomama sind Menschen, die auf dem regulären Arbeitsmarkt keine Chance hatten. Ich finde ihr Engagement schon lange bewundernswert. Sie hatte vor einiger Zeit auch die Marke “Brichbag” ins Leben gerufen. Brichbags sind aus Markisenstoff gefertigte Rucksäcke, deren Kauf es ermöglicht, wohnungslosen Menschen ebenfalls solche Rucksäcke mit nützlichen Inhalten zu Verfügung zu stellen.
Die Doku war wirklich spannend: Sie zeigt, warum Sina sich so für benachteiligte Menschen einsetzte und warum sie dabei oft über ihre eigenen Grenzen geht. Eine tolle Frau!

>>> ARD-Mediathek: “Lebenslinien – Die Chancenschneiderin”

Das war es für diese Woche schon von mir! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viele Glücksmomente in der kommenden Woche!

Alles Liebe für Dich – bleib gesund!

Deine Maike

*****************************************

Die Reihe “Glücksmomente der Woche” ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr. Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 
Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

*Ich mache keine Kooperationen mehr und bekomme so kein Geld dafür, wenn ich Dir etwas empfehle. Bei alten Artikeln habe ich das im Text entsprechend benannt, damit Du immer siehst, wo ich eine Gegenleistung bekommen habe. Unabhängig von einer Einladung oder Gegenleistung empfehle ich Dir aber nur, was ich selber auch empfehlenswert finde.

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

3 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Maike.
    wie jeden Samstag lese ich deine Glücksmomente und bin immer begeistert, wieviel Interessantes du zu berichten hast. Die Doku von Sina T. werde ich mir gleich mal anschauen.
    Lieben Dank für’s Teilen und ein Samstagsgruß aus dem Münsterland, Marita

  2. Hallo Maike,

    in der Tat, die Doku über die Arktis-Expedition war in der Tat eine sehenswerte Sendung. Ich habe sogar im Wohnzimmer ein bisschen gefroren.

    LG Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.