Schlagwort: Gedanken über das Leben

Meine Mission für mehr Spontanität im Leben

Spontanität

Neulich bin ich auf eine Frage gestossen, die mich ein wenig nachdenklich gemacht hat. In ihrer Aktion “Fünf Fragen am Fünften” stellt Nic vom Blog Luzia Pimpinella jeden Monat fünf Fragen, die wir alle dann beantworten können. Und im Februar-Artikel war die Frage dabei “Was ist die bisher spontanste Aktion Deines Lebens?”. Und damit habe ich mich echt ziemlich schwer getan.

Ich konnte die Frage mit spontanen Trips nach Holland und zum Lago Maggiore beantworten. Diese sind aber bereits über 25 Jahre her. In den letzten Jahren…? Keine Ahnung. Spontan ein Bier trinken gegangen. Spontan auf einen Spaziergang in den Wald gefahren. Kurzentschlossen zur Massage angemeldet. Hm, ja. Vielleicht. Klingt aber nicht mehr wirklich nach Rock`n Roll, oder? Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Der Weg zu einem spannenden Leben – Persönliche Weiterentwicklung

Persönliche Weiterentwicklung

Vielleicht hast Du es mitbekommen, ich bin ein Fan von persönlicher Weiterentwicklung. Ob es dabei um die persönliche Entwicklung geht oder um fachliche Fortbildungen, ich finde beides wichtig. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir gut daran tun, offen für Neues zu bleiben, neugierig zu sein und uns im Leben zu bewegen.  Weiterlesen

13 Dinge, die Dein Leben glücklicher machen

Glück

Der Weg zum Glück, wie sieht er eigentlich aus? Warum sind manche Menschen glücklich, obwohl sie gar nicht in so unglaublich tollen Umständen leben und andere so unzufrieden, obwohl sie eigentlich alles haben?

Ich hab mir mal Gedanken dazu gemacht, was aus meiner Sicht dazu beiträgt, ein erfülltes Leben zu haben. Hier kommen meine 13 Punkte, die Dir dabei helfen, mehr Glück in Dein Leben zu holen. Weiterlesen

Wie sicher ist Dein Lebensglück? – Was Dir das Käfer-Modell dazu sagt

Käfer

Hast Du Dich mal gefragt, wie sicher Dein Lebensglück ist? Was Du im Leben brauchst, damit Du zufrieden bist? Was Du benötigst, damit Du seelisch gesund bleibst?
Und damit meine ich nicht materielle Dinge. Nein, ich meine Deine wichtigsten Standbeine, die Dich im Leben tragen und die Dein Lebensglück sichern. Weiterlesen