Thunfisch aus dem Ofen

Ich bin kein großer Freund von Fisch. Mir verleiden die Gräten das Essen häufig. Aber Thunfisch als Steak liebe ich total – hier muss man keine Gräten fürchten. Und dazu habe ich ein total leckeres Rezept.

Das hab ich natürlich nicht selbst kreiert. Das Rezept hatte ich vor vielen Jahren mal in einer Zeitung entdeckt, das für größere Runden konzipiert war. Das ist total einfach und unglaublich lecker. Das Rezept lässt sich natürlich auch für den Single-Esser oder weniger Personen zubereiten. Dann muss man entsprechend weniger nehmen.

Hier kommt das Rezept für 8 Portionen:

Zutaten

4 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
16 Scheiben Thunfisch
2 Zwiebeln
125 g schwarze Oliven
je ein Bund Minze und Basilikum
2 kleine Dosen Tomaten (ich finde, da geht gerne mehr)
2 EL grüner Pfeffer aus dem Glas
250 ml trockener Weißwein
Salz, Pfeffer
ggf. Brot

Zubereitung

Knoblauch schälen. Mit etwas Salz und 2 EL Öl in einem Mörser zu einer Paste verrühren.

Thunfisch trocken tupfen und mit der Knoblauchpaste bestreichen.

Zwiebeln hacken, Oliven und Kräuter abspülen und hacken.

Fisch in eine feuerfeste Form legen. Tomaten, Zwiebeln, Oliven, grünen Pfeffer und die Hälfte der Kräuter darüber verteilen. Weißwein zugiessen, salzen und pfeffern. Übriges Öl drüber träufeln.

Fisch im Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf der zweiten Schiene von unten etwa 20 Minuten garen.
Die übrigen Kräuter darüber streuen.

Wenn man mag, kann man dazu Baguette oder ähnliches Brot essen.

So einfach. Aber sooo lecker!

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

2 Kommentare

  1. Katja Esser

    Liebe Maike, das hört sich super an.
    Was meinst Du mit Thunfischheiben? Ich kenne nur die Stücke aus der TK.
    Für eine kurze Rückmeldung bin ich dankbar.
    Viele Grüße und einen schönen Tag von Katja

    • Hallo Katja,
      genau, die Thunfischscheiben sind die aus dem TK oder frisch vom Fischladen. Also jedenfalls kein Dosen-Thunfisch. 🙂
      Liebe Grüße und Dir auch einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.