Kategorie: Nordrhein-Westfalen

Geschichte in schönster Natur – Das Freilichtmuseum Hagen

Freilichtmuseum

Ein Ort, wo Du in schönster Natur herumwandern kannst und dabei noch etwas über Handwerkskunst lernst? Das klappt im Freilichtmuseum in Hagen.
Ich bin in der Nähe groß geworden und war als Kind öfter da, aber danach hab ich es ein wenig aus den Augen verloren. Warum? Das weiß ich im Nachhinein auch nicht… Und es ist schade, denn dort ist es richtig schön!

Ich habe mich jetzt während meines Urlaubs in der Heimat aufgemacht und hatte total viel Spaß! Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Heimatliebe Ruhrgebiet – Besuch im Ruhr Museum

Ruhrmuseum

Das Ruhrgebiet – ihm hängt immer noch der Ruf von rauchenden Schloten und dreckiger Wäsche auf den Leinen nach. Dass das heute überhaupt nicht mehr stimmt, merkt man sofort, wenn man einmal hierher kommt. Luft und Flüsse hier sind wieder sauber und wir haben einen großen Anteil Grünfläche: Meine Heimatstadt Dortmund hat 49%, Essen sogar 51%.

Die Geschichte des Ruhrgebietes ist interessant und wechselhaft. Wer sie kennenlernen möchte, sollte unbedingt das Ruhr Museum in Essen besuchen! Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Heimatliebe Dortmund

Dortmund

Auch, wenn ich gerne viel unterwegs bin: Meine Heimat ist Dortmund. Eindeutig! Hierher komme ich immer gerne wieder hin zurück, wenn meine Reisen vorbei sind.
Aufgewachsen bin ich in Herdecke, einer Kleinstadt, die direkt an Dortmund angrenzt und die viele für einen Vorort von Dortmund halten.
Seit über 20 Jahren arbeite ich in Dortmund, so dass Dortmund für mich langsam zur Heimat wurde. Seit 6 Jahren wohne ich jetzt auch endlich hier und fühle mich sauwohl!
Und warum das so ist, werde ich Dir jetzt zeigen. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Das westfälische Versailles – Schloss Nordkirchen

Schloss Nordkirchen

Hast Du mal wieder Lust, raus aus der Stadt zu kommen? Ich hatte mich letztens auf den Weg gemacht und bin ins südliche Münsterland gefahren. Nach meinem Besuch auf Schloss Cappenberg bin ich dann weiter gefahren zum Schloss Nordkirchen, das auch “Westfälisches Versailles” genannt wird. Warum? Schau selbst!

Das Schloss Nordkirchen

Das Schloss ist das größte Wasserschloss Westfalens. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist wirklich wunderschön! 1959 wurde es an das Land NRW verkauft.
Ich bin immer wieder baff, dass wir so was Schönes hier in NRW haben! Das eigentliche Schloss steht auf einer rechteckigen Insel und ist U-förmig um den sogenannten Ehrenhof angelegt. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Ein Jugendstil-Juwel: Der Hohenhof in Hagen

Hohenhof

Wie wäre es mal wieder mit Kunst und Kultur? Wenn Du Jugendstil magst, wirst Du den Hohenhof in Hagen lieben!

Nur wenige wissen, dass in Hagen ein solches Kleinod zu finden ist. Das Haus ist ein wahres Jugendstil-Juwel. Es wurde komplett von Henry van de Velde geplant, gebaut und eingerichtet und verfügt noch heute über die ursprüngliche Inneneinrichtung. Die Zusammenarbeit des Bauherrn Karl Ernst Osthaus und des berühmten Architekten Henry van de Velde hat wirklich einen Prachtbau ergeben!
Der Besuch ist echt Pflichtprogramm für alle Kunst- und Architektur-Interessierten! Weiterlesen