Kategorie: Reisen

Große Frühlingsliebe im Keukenhof

Keukenhof: Pink- und Lila-farbene Hyazinthen

Hast Du auch so unbändige Lust auf den Frühling? Irgendwie ist es doch jedes Jahr das gleiche: Wir sehnen den Frühling mit frischem Grün und bunten Blumen so herbei. Und irgendwie dauert es doch gefühlt immer viel zu lange, bis er dann da ist.

Ich habe dieses Jahr die Wartezeit ein wenig überbrückt und habe von Noordwijk aus einen Ausflug zum Keukenhof gemacht. Und das war wirklich fantastisch! Weiterlesen

Meerweh – Zwei Tage Noordwijk

Wir brauchen viel mehr Meer. Findest Du nicht auch? Vielleicht hast Du ja das Glück regelmässig am Meer zu sein? Oder Du wohnst sogar dort?
Ich wohne mitten im Ruhrgebiet und das Meer ist relativ weit weg. Aber dann auch doch nicht wieder so weit, dass man nicht öfter hinfahren könnte. Ich hab mir jetzt vorgenommen, mindestens vier Mal im Jahr ans Meer zu fahren. Ich finde, das ist ein sehr guter Vorsatz!

Und so bin ich während meiner Urlaubswoche im März für zwei Nächte nach Noordwijk gefahren. Das habe ich spontan entschieden. Wegen Meerweh und so. Und das war eine außerordentlich gute Idee! Weiterlesen

Weihnachten im Bergischen Land

Remscheid Lennep

{Werbung**}

Ein Wochenende voller Weihnachtsstimmung – mit Natur im Winterschlaf, urigen Weihnachtsmärkten, zünftigem Essen und heimeligen Städtchen – das hatte ich dieses Wochenende im Bergischen Land. Ich bin dazu von Die Bergischen Drei eingeladen worden. Und so durfte ich zusammen mit meiner Freundin Silke ein weihnachtliches Wochenende im Bergischen verbringen. Und das war ganz fantastisch! Aber alles der Reihe nach: Weiterlesen

Herbstliche Impressionen aus den Bergen – Oberstdorf im Herbst

Oberstdorf

Wir Du vielleicht mitbekommen hast, war ich Anfang Oktober eine Woche in den Bergen. Genauer gesagt, in Oberstdorf. Irgendwie geht es für mich ja doch immer mal wieder dahin. Wenn es in die Berge geht, dann fast immer nach Oberstdorf.

Und es hat sich wie immer gelohnt. An vier von sechs Tagen gab es fantastisches Wetter. So ein Glück! Und weil die Landschaft zu dieser Jahreszeit so besonders ist, hab ich Dir ein paar Impressionen mitgebracht habe. Es gibt wenig Text, dafür viele Bilder. Weiterlesen

Ein Tagesausflug ins Bergische Land

Bergisches Land: Schloss Burg

Mitte Mai war ich einen Tag im Bergischen Land. Das war ganz wunderbar! Ich liebe es ja, zu reisen. Aber wenn das grad nicht drin ist, geniesse ich es auch sehr, als Tourist in der näheren Umgebung unterwegs zu sein. Das Wetter spielte mit und so bin ich mit meiner Freundin Silke der Einladung der Tourismusregion “Die Bergischen Drei” gefolgt. Wir haben in Solingen die Schloss Burg besucht. Und anschliessend eine Tour mit dem Oldtimer-Bus durch Wuppertal gemacht.  Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Ein Tagesausflug ins Bergische Land

Bergisches Land: Schloss Burg

Mitte Mai war ich einen Tag im Bergischen Land. Das war ganz wunderbar! Ich liebe es ja, zu reisen. Aber wenn das grad nicht drin ist, geniesse ich es auch sehr, als Tourist in der näheren Umgebung unterwegs zu sein. Das Wetter spielte mit und so bin ich mit meiner Freundin Silke der Einladung der Tourismusregion “Die Bergischen Drei” gefolgt. Wir haben in Solingen die Schloss Burg besucht. Und anschliessend eine Tour mit dem Oldtimer-Bus durch Wuppertal gemacht.  Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Antibes: Blaues Meer, Sonne und wunderbare Kunst

Antibes: Picasso-Museum

Nun ist es schon wieder eine ganze Weile her, dass ich in Südfrankreich war. Im vergangenen September hatte ich dort eine wunderbare Rundreise gemacht: Ich war einen Abend in Nizza, zwei Nächte im bezaubernden Bormes-les-Mimosas, habe die Geschichte der deutschen Exil-Schriftsteller in Sanary-sur-mer erkundet, war auf den Spuren Cézannes in Aix-en-Provence unterwegs und zum Abschluss in Antibes. Und über Antibes will ich Dir jetzt auch noch berichten. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?