Kategorie: Home

Singen im Auto, Partygäste und gute Menschen – Fünf Fragen am Fünften

Frühling

Zack, wieder ein Monat rum und schon ist es wieder Zeit für die fünf Fragen am Fünften. Nic von Luzia Pimpinella hat sich wieder fünf Fragen ausgedacht, die wir nun beantworten können. Also lass ich mal wieder in wenig die Hosen runter.

Dabei zeig ich Dir gleichzeitig die Bilder, die ich am Karfreitag im Rombergpark in Dortmund gemacht habe. Ich war auf der Suche nach dem Frühling, der irgendwie doch noch auf sich warten lässt. Aber ein bißchen was war doch zu finden. 🙂

Weiterlesen

Tiere – Ein Garant für Lebensfreude

Pinguine

Kennst Du auch die kindliche Freude, die einen ereilt, wenn man mit Tieren in Kontakt kommt? Als Kind gab es doch nichts Schöneres als Tieren zu begegnen: Hunde, Schweine, Vögel, alles war spannend und hat das Herz berührt.
Die Faszination an allem, was Fell und Federn hat, ist bei den meisten Kindern stark ausgeprägt. Wer Glück hat, behält sich das bei. Wenn man aber in der Stadt wohnt und weniger Kontakt zu Tieren hat, ist diese Ressource zur kindlichen Freude oft ein wenig ein Vergessenheit geraten. Weiterlesen

Frühlings-Sehnsucht und Frauenpower – Meine Glücksmomente der Woche (31/03/18)

Frühling

Wie jeden Samstag stelle ich hier meine Glücksmomente der vergangenen Tage zusammen. Immer von Samstag bis Freitag.
Als ich vor über einem Jahr damit begonnen hatte, hab ich nie gedacht, dass meine Leser daran so interessiert sein könnten. Mal hatte ich tolle Wochen, manchmal waren sie eher durchschnittlich. Aber schöne Momente finden sich immer. Man muss nur darauf achten, welche zu erleben.  Weiterlesen

Meine Mission für mehr Spontanität im Leben

Spontanität

Neulich bin ich auf eine Frage gestossen, die mich ein wenig nachdenklich gemacht hat. In ihrer Aktion “Fünf Fragen am Fünften” stellt Nic vom Blog Luzia Pimpinella jeden Monat fünf Fragen, die wir alle dann beantworten können. Und im Februar-Artikel war die Frage dabei “Was ist die bisher spontanste Aktion Deines Lebens?”. Und damit habe ich mich echt ziemlich schwer getan.

Ich konnte die Frage mit spontanen Trips nach Holland und zum Lago Maggiore beantworten. Diese sind aber bereits über 25 Jahre her. In den letzten Jahren…? Keine Ahnung. Spontan ein Bier trinken gegangen. Spontan auf einen Spaziergang in den Wald gefahren. Kurzentschlossen zur Massage angemeldet. Hm, ja. Vielleicht. Klingt aber nicht mehr wirklich nach Rock`n Roll, oder? Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Tippkurs, Mädels und Eis – Meine Glücksmomente der Woche (17/03/18)

Frühling

Und schon wieder war es eine Woche voll mit Terminen! Verrückt! Ich hab mir fest vorgenommen, dass die nächste Woche besser wird. Aber es gibt so Phasen im Leben, in denen man ein wenig durchgeschüttelt wird. Ich finde, wichtig ist es dann, dafür zu sorgen, dass es nicht so bleibt. Und das mache ich jetzt auch! So!

Ach, bevor es irgendwelche Irritationen gibt: Das Titelbild ist schon älter. Aber ich dachte, ich sporne den Frühling mal etwas an. So langsam muss er sich doch mal auf den Weg machen! 🙂

Weiterlesen

Der Weg zu einem spannenden Leben – Persönliche Weiterentwicklung

Persönliche Weiterentwicklung

Vielleicht hast Du es mitbekommen, ich bin ein Fan von persönlicher Weiterentwicklung. Ob es dabei um die persönliche Entwicklung geht oder um fachliche Fortbildungen, ich finde beides wichtig. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir gut daran tun, offen für Neues zu bleiben, neugierig zu sein und uns im Leben zu bewegen.  Weiterlesen