Blätterdächer, Meloneneis und Mohnblumen – Meine Glücksmomente der Woche (05/06/21)

Fast jeden Samstag schreibe ich hier über meine Glücksmomente der vergangenen Woche. Denn das ist – jedenfalls für mich – der Sinn des Lebens: Möglichst viele gute Momente zu haben. Und vielleicht findest Du bei meinen Glücksmomenten ja ein paar Anregungen für Dich?

Perfekte Hunderunden am Wochenende

Was hab ich das schöne Wetter am Wochenende genossen! Ich habe mit Lise keine besonderen Touren gemacht, aber das viele Grün, das schöne Wetter und auch die leereren Wälder dank Wegfall der Notbremse und damit Alternativen haben so gut getan!

Dazu liebe ich einfach den Blick durch das Blätterdach der vollen Laubbäume in den Himmel.

Und ich freu mich über die perfekten Temperaturen. 22 Grad und Sonne sind für mich echt die idealen Bedingungen. Angenehm, aber nicht zu heiss.

Und dabei freu ich mich auch total, dass die Stadt jetzt öfter Blumenwiesen anpflanzt. In dem Park, den ich mit Lise täglich besuche, gibt es jetzt eine riesige Wiese mit Wildblumen. Der Mohn wächst grad heran und ich freu mich total drüber.

Und zu guter Letzt: Lise lernt echt gut und wir ruckeln uns immer weiter ein. Es ist viel Arbeit, aber sie macht das ziemlich gut. Insofern bin ich auch da mittlerweile echt entspannt.

Geimpft

Jetzt bin ich auch endlich dran gewesen mit einer Impfung! Nachdem gefühlt alle in meinem Umfeld schon eine erste Impfung hatten, hab ich jetzt auch einen Termin ergattern können. Ich bin echt happy! Auch wenn ich jetzt immer noch warten muss, bis ich tatsächlich richtig geschützt bin und von möglichen Freiheiten profitieren kann, fühlt es sich gut an, zu wissen, dass es eine Perspektive gibt.
Falls Du auch noch auf der Suche bist: Auf der Seite „Corona-Impftermine“ stellt ein Münchner Programmierer einen Bot bereit, mit dessen Hilfe man freie Impftermine in seiner Stadt angezeigt bekommt (falls Deine Stadt nicht dabei ist, kannst Du die nächstgelegene wählen). Ich habe mich für die entsprechende Telegram-Gruppe angemeldet und habe dort fix einen Termin buchen können. Man muss nur schnell sein, wenn die Terminslots hochgeladen werden.

>>> Hier geht`s lang: Corona-Impftermine

Aus Mangel an schönen Impffotos stellt sich die Lise noch mal zu Verfügung… 😉

Juni

Diese Woche, also am 1. Juni, war meteorologischer Sommeranfang. Und dazu hatten wir so schönes Wetter! Ich habe es so genossen, morgens im dünnen Jäckchen mit Lise die Hunderunde zu machen. Kein Regen, kein Frieren – stattdessen Sonne und dieses tolle Licht des frühen Morgens.

Dazu noch die restlichen Blüten vom Fliederbaum – was will man denn mehr?

Vielleicht ist der Fliederbaum auch gar kein Fliederbaum…?

Und wenn Du wissen willst, was den Juni sonst noch schön macht, dann lies das doch noch in meinem Artikel „Warum der Juni schön wird“ nach.

Gelesen, geguckt, gehört

Roman „Verzauberter April“ von Elizabeth von Arnim

In der Juni-Ausgabe der Bücherbar war das Buch „Verzauberter April“ von Elizabeth von Arnim angesagt.
Und dieser Roman war wirklich ganz zauberhaft. Er erzählt die Geschichte von vier Damen aus London , die gemeinsam den April 1822 in einem Palazzo in Italien verbringen. Sie kennen sich nicht und lernen sich erst durch die Reise kennen. Die Charaktere sind so wunderschön beschrieben und es macht wirklich Spaß, sie zu begleiten. Eine leichte, aber nicht platte Geschichte. Ich finde, genau die richtige Unterhaltung für eine Zeit, in der die meisten von uns ziemlich leere Akkus haben…

>>> Elizabeth von Arnim: „Verzauberter April“ (Taschenbuch 10 €)*

Falls Du gerne liest und die Bücherbar noch nicht kennst: Mareike Lüken organisiert sie jeden Monat einmal. Wir wählen jedes mal ein neues Buch aus, das wir bis zur nächsten Ausgabe lesen und sprechen dann darüber. Dazu gibt es viele schöne Lesetipps und überhaupt sind da immer so nette Leute! Die Bücherbar findest Du bei Twitter und bei Instagram.

Sendung „Wunderschön – Vom Bodensee nach Neuschwanstein“

Am Sonntag Abend zeigt der WDR ja meist die Reihe Wunderschön mit kurzweiligen Reiseberichten zu unterschiedlichsten Zielen. Diesmal gab es eine Folge aus dem Allgäu. Konkret von einer Tour über die Deutsche Alpenstraße. Vom Bodensee aus geht es bis nach Schloss Neuschwanstein. Die Tour mochte ich sehr! Ich liebe die Gegend dort ja sowieso, nicht umsonst fahre ich ja immer wieder nach Oberstdorf. Und es ging u. a. auch nach Scheidegg, wo ich vor zwei Jahren noch Urlaub gemacht habe. Die besuchten Orte könnten auch aus meinem Artikel gewesen sein, den ich damals geschrieben habe. 😉 Ich hatte jedenfalls Spaß an dieser Reise auf dem Bildschirm.

>>> Wunderschön – Vom Bodensee nach Neuschwanstein

Scheidegg

Noch mehr kleines Glück

Was mich sonst diese Woche noch erfreut hat:

  • Wenn von der Pizza-Bestellung am Freitag Abend noch ein halbes Tiramisu übrig geblieben ist und dieses das Frühstück am Samstag stellt.
  • Lise glücklich Wassermelone schmatzen sehen und spontan eine Ladung Hundeeis aus Wassermelone und Hüttenkäse zu machen. (Auch in Eis-Form heiss begehrt.)
  • Eine sommerfeine Terrasse zu haben.
  • Ein langes Wochenende ohne Termine.
  • Am Freitag Abend Blümchen geschenkt bekommen und sich daran die ganze Woche erfreuen.

Frage der Woche

Auch diese Woche habe ich eine Frage an Dich.

Welche Glücksmomente könntest Du in den nächsten Wochen aktiv für Dich einplanen, so dass Du neue Erinnerungen schaffen kannst und einen guten Ausgleich zum Alltag schaffst?

Dabei müssen das gar keine sooo großen Dinge sein. Einfach etwas, was Du immer schon mal tun wolltest. Z. B. eine neue Wanderstrecke ausprobieren, ein neues Café besuchen, etc.

Das war es für diese Woche von mir. Mach Dir ein schönes Wochenende und lass es Dir gut gehen!

Alles Liebe für Dich – love & peace!

Deine Maike

*****************************************

Die Reihe „Glücksmomente der Woche“ ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr. Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 
Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

*Ich mache keine Kooperationen mehr und bekomme so kein Geld dafür, wenn ich Dir etwas empfehle. Bei alten Artikeln habe ich das im Text entsprechend benannt, damit Du immer siehst, wo ich eine Gegenleistung bekommen habe. Unabhängig von einer Einladung oder Gegenleistung empfehle ich Dir aber nur, was ich selber auch empfehlenswert finde.

**Für meine Buchempfehlungen verlinke ich zur inhaberinnengeführten Buchhandlung „Seitenreich“ in Dortmund-Huckarde, die auch einen gut funktionierenden Online-Shop haben. Vielleicht magst Du Dein Geld auch lieber dort lassen, als bei dem großen amerikanischen Bücherriesen. Oder gerne auch bei einem anderen inhaber*innengeführten Laden Deiner Wahl. Ich bekomme übrigens für die Verlinkungen nicht, außer vielleicht gutes Karma. 😉
Die Preise schreibe ich zur Orientierung für Dich dahinter. Sie können sich natürlich im Laufe der Zeit verändern. Insofern checke den aktuellen Preis noch mal bevor Du es kaufst. Ich aktualisiere die Preise im Nachgang nicht.

1 Kommentare

  1. Liebe Maike,

    Tiramisu zum Frühstück, wie nett! Da fängt der Tag doch gleich gut an :-). Und deine vielen schönen Bilder zaubern einem das Lächeln ins Gesicht.

    Heute ist schon wieder Freitag und ich bin gespannt, wann es Neues von euch beiden Mädels gibt. Lise genießt sicher mit dir das schöne Wetter, der Sommer ist da.

    Liebe Grüße
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.