Osterschnee, Finanzplanung und Spargel – Meine Glücksmomente der Woche (10/04/21)

Fast jeden Samstag schreibe ich hier über meine Glücksmomente der vergangenen Woche. Denn das ist – jedenfalls für mich – der Sinn des Lebens: Möglichst viele gute Momente zu haben. Vielleicht findest Du bei meinen Glücksmomenten ja ein paar Anregungen für Dich?

Langes Wochenende

Tat das gut, mal vier Tage am Stück frei zu haben! Ich war an drei Tagen zu einem Spaziergang verabredet und habe ansonsten ein paar Dinge erledigt, gelesen und gegammelt. Ziemlich perfekt! Gerade der Montag mit seinem typischen Aprilwetter bot sich ja zum Gammeln an. Leider nicht auf der Terrasse… 😉

Wanderung durch die Haard

Am Samstag war ich mit Janine in der Haard unterwegs. Wir haben dort eine schöne, längere Tour gemacht. Die Haard mag ich sehr, weil es dort so abwechslungsreich ist und der Wald so ursprünglich. Man kann sich dort so schön verlieren und entdeckt immer wieder schöne Ecken. Überhaupt tut Wald so gut!

Neue Urlaubsplanung 2021

Dadurch, dass hoffentlich Ende des Monats ein Hund bei mir einzieht, haben sich meine eh schon sparsamen Urlaubspläne ziemlich zerlegt. Eigentlich wollte ich Ende Mai / Anfang Juni Urlaub machen, aber das habe ich alles storniert. Zum einen waren in allen gebuchten Wohnungen keine Hunde erlaubt, zum anderen soll die Hündin erst mal in Ruhe hier ankommen, bevor dann schon wieder die Koffer gepackt werden. Insofern werde ich mal sehen, wie es mit Hund und Corona weitergeht und dann vielleicht spontan noch was buchen.

Aber ganz ohne konkrete Pläne geht es dann für mich doch nicht. In der Hoffnung, dass das mit dem Impfen schneller wird, habe ich jetzt für September mit Janine eine Woche Oberstdorf gebucht. Darüber freu ich mich schon mal sehr!

Oberstdorf: Blick über die große Wiese über Oberstdorf mit Skisprungschanze und Nebelhorn im Hintergrund

Gelesen, geguckt, gehört

Buch „Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können“ von Madame Moneypenny

Auf Empfehlung habe ich mir das Buch von Natascha Wegelin aka Madame Moneypenny zum Thema Finanzen gekauft. Das habe ich an Ostern direkt durchgearbeitet und hab meine Finanzplanung noch mal verfeinert. Das stand eh an.
Natascha Weigelin hat seit ein paar Jahren einen Blog, mit dem sie Frauen dabei helfen will, finanziell unabhängig zu werden. Ich folge da ab und an mal und nehme die ein oder andere hilfreiche Erinnerung mit.
Auch wenn ich schon viele Bücher zum Thema gelesen habe, fand ich dieses noch mal sehr nützlich. Natascha erzählt die Geschichte, wie sie bei einem Grillnachmittag mit Ihren Eltern, ihrer Schwester und deren Freund alles Wissenswerte zum Thema Finanzen an ihre Familie weitergibt. Für mich war viel bekanntes dabei, aber es gab auch den ein oder anderen Tipp, den ich so umsetzen werde.
Was mir bei ihr allerdings fehlt, ist der Blick auf nachhaltige und faire Konten und Anlagen. Dennoch empfehle ich Dir das Buch, wenn Du mit Deinen Finanzen noch nicht so ideal aufgestellt bist und noch ein wenig Unterstützung brauchen kannst. In Nataschas Buch ist alles ziemlich plausibel erklärt und man erfährt, wie man am besten vorgeht.

>>> Madame Moneypenny „Wie Frauen ihre Finanzen selber in die Hand nehmen können“ (Taschenbuch 10,99 €, eBook 9,99 €)**

Buch „Paradiese vor der Haustür“

Weil das mit dem Reisen ja grad eher nicht stattfindet, habe ich mir einen Bildband „Paradiese vor der Haustür“ bestellt. Darin finden sich alle Naturparke Deutschlands. Das Buch macht echt Lust auf schöne Trips in die Natur! Ich hab einen ganzen Nachmittag damit auf der Couch verbracht und neue Ausflugs- bzw. Reiseziele in Deutschland für mich entdeckt.

>>> Buch „Paradiese vor der Haustür“ (29,90 €)**

Noch mehr kleines Glück

Was mich sonst diese Woche noch erfreut hat:

  • Die vielen Bäume, die zu blühen beginnen. (s. Titelbild)
  • Sonnenschein nach dem vielen Regen.
  • Der erste Spargel der Saison. Den Stand hatte ich zufällig auf dem Weg in die Haard entdeckt.

Frage der Woche

Wie jede Woche will ich Dir auch heute eine Frage mit auf den Weg geben:

Was bewunderst Du heute am meisten an Dir?

Dir wünsche ich jetzt ein schönes Wochenende und möglichst viele Glücksmomente!

Alles Liebe für Dich – bleib gesund!

Deine Maike

*****************************************

Die Reihe „Glücksmomente der Woche“ ist durch Anregung von Denise von Fräulein Ordnung entstanden. Sie fasst jeden Samstag in einem Artikel zusammen, was sie diese Woche glücklich gemacht hat. Eine schöne Idee! Und alle, die Lust haben, mitzumachen, verfassen einen eigenen Artikel und verlinken diesen dann bei ihr. Herzlichen Dank für die schöne Anregung an Denise! 
Wenn Du mehr zum Thema Glücksmomente lesen willst, dann schau doch in meinen Artikel Auf der Spur zu den Glücksmomenten im Leben rein. 

*Ich mache keine Kooperationen mehr und bekomme so kein Geld dafür, wenn ich Dir etwas empfehle. Bei alten Artikeln habe ich das im Text entsprechend benannt, damit Du immer siehst, wo ich eine Gegenleistung bekommen habe. Unabhängig von einer Einladung oder Gegenleistung empfehle ich Dir aber nur, was ich selber auch empfehlenswert finde.

**Für meine Buchempfehlungen verlinke ich zur inhaberinnengeführten Buchhandlung „Seitenreich“ in Dortmund-Huckarde, die auch einen gut funktionierenden Online-Shop haben. Vielleicht magst Du Dein Geld auch lieber dort lassen, als bei dem großen amerikanischen Bücherriesen. Oder gerne auch bei einem anderen inhaber*innengeführten Laden Deiner Wahl. Ich bekomme übrigens für die Verlinkungen nicht, außer vielleicht gutes Karma. 😉
Die Preise schreibe ich zur Orientierung für Dich dahinter. Sie können sich natürlich im Laufe der Zeit verändern. Insofern checke den aktuellen Preis noch mal bevor Du es kaufst. Ich aktualisiere die Preise im Nachgang nicht.

4 Kommentare

  1. Ich bin schon sehr gespannt, wie deine neue vierbeinige Mitbewohnerin dein Leben beeinflussen wird… die Länge deiner Spaziergänge, die Art deines Urlaubs, … ich freu mich jedenfalls auch schon riesig drauf!? Eine schnelle Frage zur Frage der Woche: bezieht sich „heute“ auf den aktuellen Lebensabschnitt oder tatsächlich auf heute?

    • Ich freu mich auch total und bin mal gespannt, wie das wird. Eine Ahnung hab ich ja schon, aber mal sehen, wie es sich konkret ausgestaltet. 🙂
      Mit „heute“ meinte ich eigentlich eher eher den aktuellen Lebensabschnitt. Aber vielleicht hast Du ja am heutigen Tag auch eine gute Antwort?

  2. Huhu.

    Urlaub mit Hund….
    Texel sehr empfehlenswert für Mensch und Tier.
    Liebe Grüße Dany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.