Kategorie: Warum der Monat schön wird

Warum der Februar schön wird…

Februar: Bild Baumstumpf im Winter

Nun ist also schon Februar. Gerade noch sind wir in das Neue Jahr gerutscht und – zack – ist der Januar schon rum. Wir haben uns daran gewöhnt, die richtige Jahreszahl ins Datum zu setzen und haben vielleicht auch schon die ersten Herausforderungen des Jahres überwunden. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Warum der September schön wird…

September

Es ist bald soweit. Es läßt sich nicht mehr leugnen. Der Sommer geht zu Ende. Die Felder sind abgeerntet, die Blumen haben ihre beste Zeit hinter sich und es ist schon morgens immer ein kleines bißchen kühl. Auf den Feldern steht schon der Morgennebel und erste Blätter fallen von den Bäumen.
Der Herbst steht vor der Tür. Und wie jedes Jahr ist auch ein bißchen Wehmut dabei, weil der Sommer eigentlich nie lang genug sein kann. Wir wollen ihn noch nicht gehen lassen. Und wie jedes Jahr fragen wir uns, ob wir die schönen Sommertage eigentlich ausreichend genutzt haben. Weiterlesen

Möchtest Du diesen Artikel teilen?

Warum der Juli schön wird

Baldeneysee Essen

Der Juli ist da, die erste Jahreshälfte ist schon wieder rum. Verrückt! Aber immerhin haben wir den Sommer noch vor uns! Und der Juli ist ja DER Sommermonat schlechthin. Während der Juni oft noch etwas vorsichtig daher kommt, ist im Juli wirklich Sommer angesagt. Im August werden wir schon wieder wehmütig, weil der Beginn des Herbsts schon vor der Tür steht. Aber im Juli steht Sommer-Feeling pur an! Weiterlesen

Warum der Mai schön wird

Mai

Verrückt, jetzt ist schon wieder ein Drittel des Jahres um. Aber immerhin haben wir die kalte Zeit hinter uns gelassen. Wobei, der Mai ja berühmt ist für die Eisheiligen, die jedes Jahr vom 11. bis 15. Mai im Kalender stehen und die oft noch mal nächtlichen Frost mit sich bringen. Egal, es wird jetzt wirklich Frühling, nach der “Kalten Sophie”, der letzten Eisheiligen, sollte es jetzt wirklich milder werden. Ich freu mich drauf!
Kein Wunder, dass es die Tradition des “Tanz in den Mai” gibt, wo er doch so sehnsüchtig erwartet wird. Je nachdem, wo Du wohnst, hast Du vielleicht auch einen schönen Maibaum in Deiner Stadt. Weiterlesen