Picknick-Salat

Picknick-Salat mit Tortellini, Tomaten, Gurke, Oliven und Feta

Diesen Picknick-Salat hab ich neu entdeckt und finde ihn super, um ihn für unterwegs vorzubereiten. Er ist frisch und macht trotzdem satt.

Du brauchst:

500 g Tortellini
200 g Kirschtomaten
80 g schwarze entsteinte Oliven
1 rote Zwiebel
1/2 Schlangengurke
Thymian, Rosmarin, Majoran (frisch oder getrocknet)
4 EL weißen Balsamico-Essig
4 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
150 g Feta

So wird`s gemacht:

  1. Koche die Tortellini nach Packungsanleitung, giesse sie ab und schrecke sie kurz unter kaltem Wasser ab. Dann abtropfen und kalt werden lassen.
  2. Halbiere die Kirschtomaten.
  3. Viertel die Gurke der Länge nach und schneide sie in Scheiben.
  4. Schneide die Oliven in Scheiben.
  5. Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln.
  6. Kräuter mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer verrühren (Ich nehme für die Zubereitung von Dressings immer ein altes Marmeladenglas. Darin lässt sich das ganze gut schütteln und mischen.).
  7. Das Dressing mit den Tortellini und den frischen Zutaten vermischen
  8. Feta darüber bröckeln, alles mischen und noch mal abschmecken.
  9. Im Kühlschrank aufbewahren bis es los geht.

Lass es dir schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.