Schlagwort: Klarheit & Struktur

Sommer-Journal – Wie du den Sommer besonders intensiv erleben kannst

Wie schön doch immer so ein Sommer ist! Anfang Juni erscheint er uns noch ewig lang und Ende August blicken wir mit Wehmut auf die kürzer werdenden Tage und die leichte Herbststimmung, die sich schon ausbreitet. Wie wäre es also, ein Sommer-Journal zu führen, so dass wir diese besondere Jahreszeit besonders intensiv und bewußt auskosten und sogar ein wenig konservieren können?

Weiterlesen

23 in 2023 – Meine Pläne für das neue Jahr

Gehörst Du zu denen, die jedes Jahr neue Vorsätze machen? Und hältst Du sie dann ein oder sind sie nach wenigen Tagen wieder Geschichte? Ich hab mir ein paar Gedanken zum Thema „Gute Vorsätze“ gemacht und erzähle Dir, welche Art von Vorsätzen ich irgendwann über Board geworfen hab und wovon ich gar nicht genug haben kann.

Weiterlesen

Mein überraschender Weg in den Minimalismus

Me, Myshelf and I

Vor einigen Jahren habe ich einen Artikel dazu geschrieben, warum mich Ausmisten total glücklich macht. Seitdem hat sich vieles bei mir weiterentwickelt und ich habe entschieden, dazu noch mal einen neuen Artikel aufzuschreiben.

Tatsächlich entwickelte sich das bei mir so langsam wirklich in Richtung Minimalismus. Das war überhaupt nicht geplant. Aber ich merke, wie sehr es mich entlastet, nur noch Dinge zu besitzen, die mir nützlich sind oder die mir Freude bereiten. Daher ist in den letzen Jahren hier ziemlich viel Besitz ausgezogen.

Weiterlesen

22 in 2022 – was ich dieses Jahr noch schönes tun will

Unser Alltag ist oft ganz schön zäh. Schnell ist eine Woche rum oder auch gleich der ganze Monat, ohne dass irgendwas tolles, aufregendes passiert wäre. Wir versacken schnell in einem Trott, in dem sich immer gleiches an gleiches rankt. Dabei finde ich es so wichtig, neue Erinnerungen zu schaffen, Dinge zu erleben, die ich so noch nicht erlebt habe.
Damit das anders wird, habe ich vor einigen Wochen noch eine Liste gemacht für mein Jahr 2022: Die Liste “22 in 2022“.

Weiterlesen

Was tun, wenn der Akku leer ist?

Bei mir war im Frühling ganz schön die Luft raus. Nach persönlich recht herausfordernden Jahren, der Pandemie und jetzt noch dem Krieg, war ich ziemlich runter und brauchte eine Auszeit.

Was mir persönlich in der Zeit geholfen hat, bzw. was ich dazu in den vergangenen Jahren gelernt habe, fasse ich hier mal zusammen. Vielleicht sind ja auch ein paar hilfreiche Gedanken und Tipps für dich dabei.

Weiterlesen